oliverlorenz.com

[feed] [twitter] [xing] [linkedin] [github]

Dieser Blog ist nicht kaputt.

2015-01-25

Wikipedia auf dem Raspberry Pi

Wir alle nutzen Wikipedia. Auch wenn die Wikipedia als zentrale Enzyklopädie gedacht und gepflegt wird, ist es meiner Meinung nach wichtig, dass diese nicht nur auf den Servern der Wikipedia machern läuft, sondern diese auch bei evtl. Angriffen oder sonstigen Szenarien weiterhin verfügbar bleibt. Deswegen habe mich dazu entschieden die Wikipedia einfach mal zu spiegeln.

Kiwix

Was das denn?! Dazu lassen wir das Projekt mal selbst zu wort kommen

Kiwix ermöglicht es dir Zugriff auf die gesamte Wikipedia zu haben, egal wohin du gehst! Auf einem Schiff, in der Mitte von Nirgendwo oder im Gefängnis, Kiwix schafft dir Zugang zum gesamten menschlichen Wissen. Du benötigst kein Internet, alles ist auf deinem Computer, deinem USB Stick oder deiner DVD gespeichert! (Quelle: http://www.kiwix.org/wiki/Main_Page/de)

Offline? Ja und Nein. Kiwix bringt neben einer GUI einen webserver mit den man natürlich auch online nutzen kann. Ob dieser bei mehr als einem Nutzer performant ist, habe ich nicht getestet.

Installation

Ab in die Konsole. Wir befinden uns als User pi auf dem pi.

1. Neuen Nutzer anlegen

sudo adduser kiwix

2. kiwix server (ARM) herunterladen, auspacken, aufräumen. Bitte sucht euch hier die aktuellste Verion heraus. Wir nutzen hier Version 0.9

sudo su kiwix
cd
wget http://download.kiwix.org/bin/0.9/kiwix-server-0.9-linux-armv5tejl.tar.bz2
sudo tar -xjvf kiwix-server*
rm kiwix-server*

3. Rechte

exit # du bist jetzt wieder mit dem pi user unterwegs
sudo visudo
kiwix ALL=NOPASSWD: /home/kiwix/kiwix-serve
sudo nano

4. Und die Daten?

Nichts leichter als das! Hier runterladen:

http://www.kiwix.org/wiki/Wikipedia/de

Wir arbeiten in diesem Tutorial mit folgendem Download:

http://download.kiwix.org/zim/wikipedia_de_all_nopic.zim

Achtung: Die Pakete sind mehrere GB groß! Viele Gigabyte!

5. run forever. Go!


sudo nano /etc/rc.local

Hier einfach nach der Zeile “exit 0” suchen und folgendes DAVOR einfügen. Achso: Der Port ist frei wählbar. die

sudo -u kiwix /home/kiwix/kiwix-serve --port=8003 --daemon /mnt/kiwix/libraries/wikipedia_de_all_nopic_2014-11.zim

6. Reboot, have fun

sudo reboot